Home | Impressum | Sitemap | KIT
Bild von Prof. Rechkemmer am Schreibtisch

Prof. Dr. Dr. habil. Gerhard Rechkemmer

Präsident des Max-Rubner-Institus
Tel.: +49 721 6625 200
praesidentXyc4∂mri bund de
Person_Adresse_Default

Lebenslauf Prof. Dr. rer. nat. Dr. rer. nat. habil. Gerhard Rechkemmer

Prof. Gerhard Rechkemmer, geb. 1951, ist Diplom-Ernährungswissenschaftler und hat am 2. April 2007 sein Amt als Präsident der Bundesforschungsanstalt für Ernährung und Lebensmittel (BfEL), die zum 01.01.2008 in das Max Rubner-Institut (MRI) überging, am Hauptsitz Karlsruhe angetreten. Prof. Rechkemmer war nach seinem Studium der Ernährungswissenschaften und der Promotion an der Universität Hohenheim zunächst an der Tierärztlichen Hochschule in Hannover tätig, wo er sich 1989 habilitierte und die Venia legendi (Lehrberechtigung) für das Fachgebiet Physiologie erhielt. Nach zwei Jahren Aufenthalt in den USA arbeitete er von 1992-1994 als Leiter der Abteilung Funktionsanalyse des Niedersächsischen Instituts für Peptidforschung GmbH (IPF). Von 1995-2002 war er Direktor und Professor an der Bundesforschungsanstalt für Ernährung (BFE) in Karlsruhe und leitete dort das Institut für Ernährungsphysiologie. Zum 1. Januar 2003 wurde Gerhard Rechkemmer als Ordinarius auf die Stiftungsprofessur „Biofunktionalität der Lebensmittel“ an das Wissenschaftszentrum Weihenstephan der Technischen Universität München berufen, wo er bis zu seinem Wechsel an die BfEL tätig war.
Professor Rechkemmer hat eine außerplanmäßige Professur an der Tierärztlichen Hochschule Hannover sowie an der Universität Karlsruhe für das Fach Physiologie. Professor Rechkemmer ist Mitglied in zahlreichen wissenschaftlicher Fachgesellschaften. Seit 1999 ist er koordinierender Herausgeber und seit 2004 Editor-in-Chief des European Journal of Nutrition.
Als deutscher Delegierter war er als Experte beim Europarat in der Kommission für Ernährung, Lebensmittelsicherheit und Verbrauchergesundheit und in der AG Funktionelle Lebensmittel tätig.